Das Waisenprojekt "Kwathu Children┬┤s Home" in Livingstone

Bis M├Ąrz 2011 hat LandsAid das "Kwathu ChildrenÔÇÖs Home" unterst├╝tzt. Das Heim ist eine registrierte wohlt├Ątige Organisation. Das Wort Kwathu bedeutet "ein Zuhause - ein Ort  zum LebenÔÇÖÔÇÖ.  Das Waisenprojekt hat seit 2005 seine T├╝ren f├╝r bed├╝rftige Kinder in Livingstone, Sambia, ge├Âffnet.

Die Augsburgerin Jeanette Phiri und ihr Ehemann Agrippa k├╝mmerten sich dort in famili├Ąrer Atmosph├Ąre um dahin 9 Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren. Und tun es noch. Die Kinder finden bei ihnen ein Zuhause, werden medizinisch versorgt und bekommen eine grundlegende schulische Bildung. Kwathu ChildrenÔÇÖs Home ist ein sicheres, liebesvolles Kindesheim f├╝r hilfsbed├╝rftige Kinder in einem famil├Ąren Rahmen.

AIDS entwickelt sich in Sambia zu einem immer gr├Â├čer werdenden Problem. Wenn Eltern an AIDS erkranken und sterben, tragen die oftmals kleinen Kinder eine enorme Verantwortung. Wenn sie Gl├╝ck haben, werden sie von ihren Gro├čeltern oder Verwandten aufgenommen. Oft aber bleibt ihnen keine gro├če Wahl und sie leben auf der Strasse. Im Kwathu Children┬┤s Home bekommen HIV-infizierte Waisenkinder eine Behandlung mittels ARV-Therapie.

Von Mitte Mai bis Mitte Juni 2010 hat die Augsburgerin Angelina Root als Praktikantin f├╝r LandsAid das Waisenhaus unterst├╝tzt. 



Das Projekt ist seit M├Ąrz 2011 beendet. Wir danken Ihnen im Namen der Kinder allen, die das Projekt mit Ihrer Spende unterst├╝tzt haben. LandsAid hat das Geld ohne Abz├╝ge dem oben genannten Projekt zur Verf├╝gung gestellt.


Wenn Sie uns bei unseren anderen Projekten helfen m├Âchten,
spenden Sie bitte an

LandsAid e.V.
Sparkasse Landsberg-Die├čen
Konto 14001
BLZ 70052060

Internationale Bankleitzahl BIC: BYLADEM1LLD
Internationale Konto-Nr. IBAN: DE66700520600000014001