Fl├╝chtlinge in der Ukraine: Hilfslieferung an medizinisches Institut

Das Solidaris-Team vor Ort in der Ukraine.

Laut der regionalen Koordinationszentrale f├╝r Fl├╝chtlinge befinden sich zurzeit ca. 215.500 Zivilisten und damit etwa 153.000 Familien in der Kharkiv Region auf der Flucht  (Stand: 03.2016). Deswegen hat sich LandsAid gemeinsam mit Solidaris Humanit├Ąre Hilfsorganisation e. V. entschieden, eine Hilfslieferung an das Staatliche Institut f├╝r Allgemeine und Unfallchirurgie der nationalen Akademie der medizinischen Wissenschaften in der Ukraine zu schicken.

In dem Paket, das die Mitarbeiter von Solidaris an die Leitung des Instituts ├╝bergaben, befanden sich unter anderem ein Ultraschallger├Ąt, ein Elektrokardiogramm, ein Intubationsset, Verbandsmaterial, Spritzen, Desinfektionsmittel, Erste-Hilfe-Sets, medizinische Handschuhe etc.

"Wir halten das Institut f├╝r einen verl├Ąsslichen Partner und die Fl├╝chtlinge suchen gerade hier Hilfe. Deshalb haben wir die medinischen Ger├Ąte und Hilfsmittel f├╝r die Versorung der Fl├╝chtlinge dorthin gebracht", erkl├Ąrt der Vorstandsvorsitzende von Solidaris Denis Davydov zusammen mit der Projektleitung von LandsAid.

 

M├Âchten auch Sie unsere Arbeit unterst├╝tzen?

Spenden Sie bitte hier online

oder richten Sie Ihre Spende an:

LandsAid e.V.
Sparkasse Landsberg-Die├čen
IBAN: DE66700520600000014001
BIC: BYLADEM1LLD