Einsatz in Thessaloniki

LANDSAID PLANT EINSATZTEAMS IN THESSALONIKI

Essen aus dem Müll, keine ärztliche Versorgung und fehlende Ressourcen prägen die Flüchtlingslager in Thessaloniki – LandsAid plant Einsatzteams, um schnell den Menschen zu helfen. Projektleiterin Carola Gerhardinger war mit Ärztin und LandsAid-Einsatzkraft Gunver Werringloer vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu machen.

ALTRUJA-PAGE-MOQE

In Europa solche Zustände zu sehen, hat uns geschockt. Die Geflüchteten in Thessaloniki werden ihrem Schicksal überlassen. Sie erhalten keine Unterstützung, kein Essen, keine Unterkunft und keine medizinische Versorgung. Die Menschen bauen sich Zelte, aus allem was sie finden. Zum Arzt gehen, ist nicht möglich. Wir dürfen und wollen diese Menschen nicht ihrem Schicksal überlassen! Helfen Sie uns zu helfen! Unsere ehrenamtlichen Ärzt*innen und Pfleger*innen fliegen nach Thessaloniki und geben den Menschen nicht nur medizinische Hilfe, sondern auch Hoffnung!


So werden die Spenden verwendet