In der Weihnachtsbäckerei…

LandsAid und Rational backen mit Geflüchteten für das Weihnachtsfest

Rund 9 Kilo Plätzchen sind das Ergebnis der gemeinsamen Backaktion, die LandsAid e.V. mit der RATIONAL AG Anfang Dezember zusammen auf die Beine gestellt hat. Das zubereitete Gebäck war dabei genau so vielfältig wie seine Bäcker: Vanillekipferl, Zimtsterne, Spritzgebäck, Husarenkrapfen, Spitzbuben und Spekulatiusherzen zierten die zahlreichen Bleche in der von Rational zur Verfügung gestellten Backstube. Um sie herum Flüchtlingsfamilien, FOS-Schülerinnen, LandsAid Geschäftsführer Sven Weber, Integrationsbeauftragte Susanne Taryne und nicht zuletzt das Rational-Team, das die einzelnen Backstationen tatkräftig unterstützte.

Doch es waren nicht nur die herrlich-leckeren Plätzchen, die diesen Tag zu etwas besonderem machten. In der Weihnachtsbäckerei stand vor allem der Spaß am gemeinsamen Backen im Vordergrund. Trotz sprachlicher Barrieren wurde viel gelacht und anfängliche Distanziertheit verlor sich schnell in einem freundschaftlichen Miteinander. Dieses wurde nach dem Backen bei Plätzchen, Punsch und interessanten Gespräche zelebriert. Hierbei war sich jeder einig: Auch in Zukunft soll das gemeinsame Backen fortgeführt werden. Wir danken allen Beteiligten, allen voran der Rational AG, herzlich für den gelungenen Nachmittag und freuen uns auf das nächste Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.