Straßenmusik für die Ukraine

Straßenmusik für die Ukraine


Mit Livemusik und Gesang sammelten engagierte Musiker in der Landsberger Innenstadt für unsere Ukraine-Hilfe

Eine tolle musikalische Spendenaktion gab es am Sonntag, den 20. März, auf dem Landsberger Hauptplatz und später – der Sonne wegen – auf dem Flößerplatz. Die Initiatoren Chris „The Pianorist“ Schuller und Sängerin Franziska Hinz hatten die Vision eines Straßenkonzertes mit dem Ziel, Spenden für die Ukraine zu sammeln.

Diese setzten sie ziemlich schnell in die Tat um, trommelten weitere Musiker zusammen, unter anderem Adi Hauke aus Schwabmünchen, mit Gitarre und Didgeridoo, und die stimmgewaltige Sängerin „Fieni“, ebenfalls aus Schwabmünchen. Bei herrlichem Sonnenschein kamen viele Leute vorbei – um zu hören, zu schauen, mitzusingen und zu spenden: Insgesamt die stolze Summe von fast 1.700 Euro, die schließlich sogar noch von einem Arbeitskollegen Schullers verdoppelt wurde. 3.400 Euro gingen somit an uns und unsere Einsätze für die Ukraine.

Vielen, herzlichen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar