Neue Führungsstruktur bei LandsAid

Auf der letzten LandsAid-Mitgliederversammlung wurden umfassende organisatorische Änderungen für die Leitungsebene beschlossen

Grundlegende Änderungen

Juli 2024 – Es ist beschlossen: Wir haben grundlegende Änderungen in unserer Vereins- und Führungsstruktur auf den Weg gebracht. Die Geschäfte unseres humanitären Vereins werden zukünftig von einem geschäftsführenden Vorstand und einem fünf-köpfigen Aufsichtsratsgremium geleitet. Vergangenen Samstag tagten Mitglieder, Vorstandschaft und Geschäftsführer bei heißen Temperaturen in unserer Geschäftsstelle. Die Mitgliederversammlung als weiterhin höchstes Gremium des Vereins hat allen geplanten Veränderungen zugestimmt.

Unser bisheriger Geschäftsführer Pablo Fernández lenkt die Geschäfte zukünftig als geschäftsführender Vorstand. Die bislang ehrenamtlich arbeitenden Vorstände – Vorsitzende Gaby Breuckmann aus Meppen, jetzt in Köln lebend, Hans Musswessels aus Recke und Waltraud Remmele aus Babenhausen – wechseln laut Satzungsbeschluss im Rahmen einer Übergangsregelung geschlossen in das Aufsichtsratsgremium.

Zwei weitere LandsAid-Mitglieder, Birgit Stecher-Hame aus Olching bei München und Kai Hesse aus Kaufering, jetzt in Aachen lebend, wurden von der Mitgliederversammlung neu in den Aufsichtsrat gewählt. Nach Ablauf der einjährigen Übergangsphase wird der Aufsichtsrat im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung für vier Jahre neu gewählt.

„Es gibt viele Herausforderungen, die klar aufzeigen, dass wir eine neue Struktur benötigen“, sagt unsere bisherige Vorstandsvorsitzende Gaby. In erster Linie gehe es darum, möglichst effektiv einen wachsenden Verein zu führen.

Die neue Struktur mit einem geschäftsführenden Vorstand und einem Aufsichtsrat verleiht dem Verein eine größere Flexibilität und kürzere Entscheidungsprozesse.

„Bewährte personelle Zusammensetzungen und Arbeitsweisen können mit dieser Umgestaltung der Vereinssatzung weitgehend beibehalten werden“, erklärt Gaby. Durch die Optimierung der Kompetenzabgrenzung zwischen Ehren- und Hauptamt könne eine effiziente Geschäftsführung sowie eine wirksame Aufsicht über die Geschäftsführung gefördert werden.

„Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen und blicke gespannt einer guten und konstruktiven Zusammenarbeit entgegen – sodass LandsAid seinem humanitären Auftrag auch weiterhin erfolgreich nachkommen kann“, sagt Pablo.

Zugehörige Beiträge

Ihre Spende kommt an

Unser Ausgaben und Einnahmen werden regelmäßig vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) überprüft. Es bescheinigt uns seit 2009 regelmäßig eine ordnungsgemäße Verwendung der Spendengelder, weshalb wir zum Tragen des entsprechenden Siegels berechtigt sind.

Schön, dass Sie helfen wollen!

ALTRUJA-PAGE-VDX3

Ihr Ansprechpartnerin

Sabine Sakals

  • +49 8191 4287 832

Spenden Sie jetzt

Bank
IBAN
BIC

Sparkasse Landsberg-Dießen
DE66 7005 2060 0000 014001
BYLADEM1LLD

Bank
IBAN
BIC

VR-Bank Landsberg-Ammersee
DE31 7009 1600 0005 7909 99
GENODEF1DSS

Mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen Sie uns nachhaltig und ermöglichen uns eine längerfristige und vernünftige Projektplanung.

Aus Kostengründen versenden wir Zuwendungsbestätigungen für Beträge über € 200,– automatisch am Anfang des Folgejahres (bitte geben Sie dafür unbedingt eine vollständige Adresse im Verwendungszweck an). Für Beträge unter € 200,– genügt beim Finanzamt die Vorlage des Kontoauszuges.

Falls Sie dennoch sofort eine Zuwendungsbestätigung wünschen, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir diese zuschicken können.

Unsere Partner

2024-07-03T12:40:38+00:00
Nach oben