EIN NEUES LEBEN – DANK MICRO-KREDIT

Alles was sie zu Beginn brauchen, ist Hoffnung und eine Idee

Ich will helfen

Sachverhalt & was Ihre Spende bewirkt

Alles schien verloren, als das Erdbeben 2016 das Ecuadorianische Kanton Muisne erschütterte. Ihr gesamtes Hab und Gut wurde zerstört. Das Zuhause nicht mehr wiederzuerkennen und die Zukunft ungewiss. Die Hoffnung konnte das Beben jedoch nicht vernichten. Xiomara Bone sah auf die Reste ihrer Existenz und beschloss nicht aufzugeben. Sie wollte sich wieder eine Zukunft aufbauen.

Muisne liegt an der Nordwestküste Ecuadors und hat ca. 6.500 Einwohner. Er wurde besonders stark vom schweren Beben am 16. April 2016 getroffen und größtenteils zerstört. LandsAid besorgte für die Familien zunächst die wichtigsten alltäglichen Dinge: Wasser, Grundnahrungsmittel, Wassertanks, Zelte, Bastmatten, Matratzen, Moskitonetze, Plastikfolien, Milchpulver und Windeln für Babys.

Seit 2017 hilft LandsAid nun Menschen wie Xiomara beim Aufbau einer neuen Existenz. Durch uns bekommen sie eine Schulung, um ihr eigenes Kleinunternehmen gründen zu können. So helfen wir den Menschen in Muisne sich selbst zu helfen. Alles was sie zu Beginn brauchen, ist Hoffnung und eine Idee. Das Know How und das Startkapital bekommen sie von uns.

Xiomara hat von unserem Programm gehört und beschloss einen eigenen Laden aufzumachen. Viele ihrer Freunde suchten nach Gasflaschen, Trinkwasser und vielem mehr, was zum Leben notwendig ist. Der Wiederaufbau der Infrastruktur kommt nur schleppend voran und die Menschen im Kanton suchen nach Normalität. Xiomara wollte helfen, sie wollte einen Laden in ihrem kleinen Haus eröffnen, um ihren Freunden, Verwandten und Nachbarn die grundlegendsten Materialien und Lebensmittel zur Verfügung stellen zu können. Damit trägt sie zum Wiederaufbau bei und schafft sich selbst eine Zukunft.

Das Programm war für sie nicht schwer. Sie lernte die Grundlagen der Selbstständigkeit und der Betriebswirtschaft. „Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, war wohl die wichtigste Lektion, die sich im Nachhinein bestätigte“, antwortete sie auf unsere Frage, was ihr als erstes einfällt, wenn sie an die Schulung zurückdenkt. Sie brauchte Geduld, denn der Anfang war schwer. Doch heute ist die Hälfte ihres kleinen Hauses ein Laden. Vorne verkauft sie all die notwendigen Materialien und Lebensmittel und hinter der Trennwand ist ihre kleine Wohnung. Es ist ihr Traum, den sie nun verwirklicht hat. Den Micro-Kredit von uns hat sie sehr schnell abzahlen können und plant nun einen Anbau. Sie will den Laden vergrößern, denn ihre Idee kam zur rechten Zeit und ihre Hoffnung hat Früchte getragen.

Zugehörige Beiträge

Ihre Spende kommt an

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Bereits seit 1980 unterstützt sie dessen Hilfsprogramme für Flüchtlinge in aller Welt. In ihrer Spendenverwendung handelt sie stets seriös und effizient. Dies wird ihr mit dem Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt.

Xiomara ist nur ein Beispiel unter vielen. Unser Programm hat das Ziel den Menschen aus Muisne ihr Land wieder zurück zu geben. Ihre Ideen und Ihre Tatenkraft schaffen eine neue Zukunft für alle Bewohner. Wir helfen ihnen ihren eigenen Weg zu gehen und an sich selbst zu glauben. Es sind scheinbar kleine Schritte, doch in der Summe bewegen sie den ganzen Kanton nachhaltig.

Ihr Ansprechpartner

Kathrin Müller

  • +49 8191 4287 832

Spenden Sie jetzt

Bank
IBAN
BIC

Sparkasse Landsberg-Dießen
DE66 7005 2060 0000 0140
01BYLADEM1LLD

Oder:

Online spenden

Mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen Sie uns nachhaltig und ermöglichen uns eine längerfristige und vernünftige Projektplanung.

Aus Kostengründen versenden wir Zuwendungsbestätigungen für Beträge über € 200,– automatisch am Anfang des Folgejahres (bitte geben Sie dafür unbedingt eine vollständige Adresse im Verwendungszweck an). Für Beträge unter € 200,– genügt beim Finanzamt die Vorlage des Kontoauszuges.

Falls Sie dennoch sofort eine Zuwendungsbestätigung wünschen, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir diese zuschicken können.

Schön, dass Sie helfen wollen!

ALTRUJA-PAGE-VDX3

O-Töne zweier Spender

(Stephanie J., spendete 100€ für Haiti)
„Die Mitarbeiter von LandsAid e.V. konnte ich in Seminare für die Ausbildung für humanitäre Einsatzkräfte erleben und dadurch einen Einblick in die Projektarbeit gewinnen und das Herzblut, in das die Menschen hineinstecken. LandsAid ist eine Organisation, die wirklich lohnenswert ist und jedweder Unterstützung bedarf. Diese Menschen leisten eine großartige und ehrliche Arbeit, die auch sehr gut transparent gemacht wird! Auch in Newsletter werden die Menschenschicksale und die Arbeit des medizinischen Teams auf eine humane und liebevolle Art erzählt.“

(Iris M., spendete 50€ für Haiti)
Bei Seminaren für Einsatzkräfte habe ich Lands Aid als seriöse und vor allem sehr kompetente Organisation kennen gelernt. In Zusammenarbeit mit Apotheker ohne Grenzen, bei der ich Mitglied bin, wurden sehr erfolgreiche Projekte durchgeführt. Da ich Dr. Hettel beruflich kenne, habe ich volles Vertrauen in das Gelingen dieses Projekts. Hier kommt die Spende 1 : 1 an.

Unsere Partner

2022-10-31T22:13:54+00:00
Nach oben