Vierlingsgeburt im Kongo

Das sieht man auch nicht aller Tage…

Ich will helfen

Sachverhalt

In Bukavu (Kongo) haben unsere Helfer bei einer Geburt assistiert und überraschend Vierlinge zur Welt gebracht. Weder die Mutter noch die Ärzte waren darauf vorbereitet.

Am 11. Mai 2016 erblickten Ursula, Frank, Julia und Sophia das Licht der Welt. Die Kinder wurden nach unserem LandsAid-Team benannt, die bei der Geburt assistierten. Helfer, Mutter und Ärzte waren überrascht, sonst wäre ein Kaiserschnitt die richtige Wahl gewesen. So brachte die Mutter ein Kind nach dem anderen auf natürlichem Weg zur Welt. Die Vier waren etwas schwach und sehr leicht, aber es ging ihnen gut.

In Decken gehüllt versuchten die Helfer die Kleinen genügend Energie zu geben, um für die Welt stark genug zu werden. Leider hat ein Kleines die ersten Tage nicht überstanden. Es ist noch nicht ganz klar, warum es gestorben ist, aber sehr wahrscheinlich hat die Sauerstoffzufuhr während der Geburt nicht ausgereicht. Deshalb wird ein Kaiserschnitt bevorzugt genutzt.

Zugehörige Beiträge

Ihre Spende kommt an

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Bereits seit 1980 unterstützt sie dessen Hilfsprogramme für Flüchtlinge in aller Welt. In ihrer Spendenverwendung handelt sie stets seriös und effizient. Dies wird ihr mit dem Spendensiegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt.

Hätten die Ärzte vor der Geburt mehr über die Schwangere gewusst, wäre das sicher zu verhindern gewesen. Doch die Begleitung einer werdenden Mutter – so wie wir das hier von Hebammen kennen – ist in Afrika nicht selbstverständlich.

Die anderen drei Kleinen haben die ersten Tage gut überstanden. Unser Team hat der Mutter noch beigebracht, wie die Kinder mit Körperwärme besser geschützt werden können. Die Kängurutechnik ist hierbei recht simpel: Man nutzt ein Tragetuch, um das Kind nah am Körper zu halten. Leider gibt es in der Klinik in Bukavu keine andere Möglichkeit, die Kinder warn zu halten. Eine Früchenstation gibt es nicht, aber wir suchen derzeit eine andere Möglichkeit, um schwachen Kindern nach der Geburt helfen zu können.

Kleine Ergänzung (16. August 2017): Mutter und Kinder haben gesund das Krankenhaus verlassen.

Ihr Ansprechpartner

Kathrin Müller

  • +49 8191 4287 832

Spenden Sie jetzt

Bank
IBAN
BIC

Sparkasse Landsberg-Dießen
DE66 7005 2060 0000 0140
01BYLADEM1LLD

Oder:

Online spenden

Mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen Sie uns nachhaltig und ermöglichen uns eine längerfristige und vernünftige Projektplanung.

Aus Kostengründen versenden wir Zuwendungsbestätigungen für Beträge über € 200,– automatisch am Anfang des Folgejahres (bitte geben Sie dafür unbedingt eine vollständige Adresse im Verwendungszweck an). Für Beträge unter € 200,– genügt beim Finanzamt die Vorlage des Kontoauszuges.

Falls Sie dennoch sofort eine Zuwendungsbestätigung wünschen, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir diese zuschicken können.

Schön, dass Sie helfen wollen!

ALTRUJA-PAGE-VDX3

O-Töne zweier Spender

(Stephanie J., spendete 100€ für Haiti)
„Die Mitarbeiter von LandsAid e.V. konnte ich in Seminare für die Ausbildung für humanitäre Einsatzkräfte erleben und dadurch einen Einblick in die Projektarbeit gewinnen und das Herzblut, in das die Menschen hineinstecken. LandsAid ist eine Organisation, die wirklich lohnenswert ist und jedweder Unterstützung bedarf. Diese Menschen leisten eine großartige und ehrliche Arbeit, die auch sehr gut transparent gemacht wird! Auch in Newsletter werden die Menschenschicksale und die Arbeit des medizinischen Teams auf eine humane und liebevolle Art erzählt.“

(Iris M., spendete 50€ für Haiti)
Bei Seminaren für Einsatzkräfte habe ich Lands Aid als seriöse und vor allem sehr kompetente Organisation kennen gelernt. In Zusammenarbeit mit Apotheker ohne Grenzen, bei der ich Mitglied bin, wurden sehr erfolgreiche Projekte durchgeführt. Da ich Dr. Hettel beruflich kenne, habe ich volles Vertrauen in das Gelingen dieses Projekts. Hier kommt die Spende 1 : 1 an.

Unsere Partner

2022-09-25T06:51:35+00:00
Nach oben